MediaWiki – TOClimit – TOC limit

Hier ist wieder so ein Thema, welches nicht wirklich eine hohe Relevanz hat, mich ziemlich genervt hat und, das ist schlimm, einiges meiner Lebenszeit verbrannt hat.

Seit einigen Jahren habe ich im Intranet ein Wiki auf Basis von MediaWiki. Nun wollte ichauf einer Seite die Tiefe des Inhaltsverzeichnis einschränken, also dass nur die ersten beiden Gliederungsebenen im Inhaltsverzeichnis / TOC (table of content) angezeigt werden. Schwere Kiste.

Überall steht gut dokumentiert, dass auf der entsprechenden Seite nur die Zeile : {{TOC limit|3}} im Quelltext ergänzt werden muss. Nach dem Einfügen des Textes hat sich aber nichts getan. Der Default TOC hat immer noch alle Gliederungsebenen angezeigt. Das Problem ist, dass bei mir die Vorlage nicht vorhanden war und das entsprechende common.css nicht angepasst war.

Folgendes muss getan werden:

  • Neue Vorlage erstellen.
    • Im Suchfenster: “TOC limit” eingeben und neue Seite erstellen.
  • Den folgenden Text in den Quelltext der Seite kopieren (Vorlagen sind auch normale Seiten)

<div class="toclimit-{{{1|{{{limit|3}}}}}}">__TOC__</div>

  • Die common.css Datei anpassen.
    • Hierzu “MediaWiki:Common.css” in die Suchmaske eingeben und den folgenden Text hinzufügen.
/* Allow limiting of which header levels are shown in a TOC;
 
<div class="toclimit-3">, for instance, will limit to
 showing ==headings== and ===headings=== but no further
 (as long as there are no =headings= on the page, which
 there shouldn't be according to the MoS).
 */
 .toclimit-2 .toclevel-2,
 .toclimit-3 .toclevel-3,
 .toclimit-4 .toclevel-4,
 .toclimit-5 .toclevel-5,
 .toclimit-6 .toclevel-6,
 .toclimit-7 .toclevel-7 { display: none; }
  • Jetzt sollte das Inhaltsverzeichnis auf der entsprechenden Seite in der Tiefe limitiert sein. Der Parameter 3 in {{TOC limit|3}} zeigt an, dass die erste und die zweite Gliederungsebene angezeigt werden. Also immer einer mehr.

Hier der Link zum Original Post. https://en.wikipedia.org/wiki/Template_talk:TOC_limit

 

Leave a Reply | Anmerkungen